Startseite1108x277px_2014_Avenio.jpg

Provisorische Wendeschleife am Romanplatz

16. Oktober 2018

Umbau Romanplatz: Anfang September haben in Neuhausen-Nymphenburg die ersten Bauarbeiten für die geplante Neugestaltung des Romanplatzes begonnen. Dafür wird jetzt eine provisorische Wendeschleife gebaut ...

An der Arnulfstraße/Ecke Nibelungenstraße entsteht derzeit eine vorübergehende Wendemöglichkeit für die Trambahnen. Dort wenden dann die aus der Innenstadt kommenden Züge der Linien 16/17 vorzeitig, wenn der Romanplatz voraussichtlich ab März 2019 zur Großbaustelle wird. Wir haben ein paar Fotos von der Baustelle: 

Hier kann man bereits den Bogen der Wendeschleife erkennen:

Nach dem Umbau soll der Romanplatz zusätzliche Kapazitäten für die Tram bieten - mit einem dritten Gleis in der Mitte des Platzes. Voraussichtlich im Frühjahr 2019 sollen die Gleisbauarbeiten samt Neugestaltung der Tramstation in der Platzmitte beginnen. Der Abschluss des Umbaus inklusive aller erforderlichen Straßenbauarbeiten ist bis spätestens Herbst 2020 vorgesehen. So soll der umgebaute Romanplatz dann einmal aussehen: