Startseite1108x277px_2014_Kunden_3.jpg

Besonderer Blick auf die Baustelle

19. Juli 2013

So haben wohl die wenigsten Beobachter die Baustelle auf der U6 Nord gesehen: ein kompletter Baustellenzug aus der Vogelperspektive (© FOTAG Luftbild München). Der gelbe Triebwagen hat mit seinen vier Waggons hunderte Tonnen Schutt abtransportiert.

Die Bauarbeiten sind längst weiter fortgeschritten – und liegen voll im Zeitplan. Derzeit wird auf der Heidemannbrücke betoniert, südlich davon ist das neue Gleis schon im Rohbau fertig. Am Kieferngarten ist jetzt der westliche Bahnsteig dran, außerdem die Gleiserneuerung nördlich der Brücke bis zum U-Bahnhof. An dem neuen Gleis stehen noch die Installation der Stromschiene und der Einbau neuer Kabeltrassen an, abschließend werden die Zugsicherungstechnik und die Fahrstromversorgung angeschlossen und abgenommen. Und planmäßig sind dann spätestens am Montag, 26. August 2013, die Gleise wieder für die Züge auf dem Weg von und nach Fröttmaning freigegeben.