Startseite1108x277px_2014_Kunden_5.jpg
03. März 2015

Egal ob Handtasche samt wichtiger Dokumente oder die Lieblingsmütze mit dem lustigen Bommel: Wer etwas in U-Bahn, Bus oder Tram verliert, hat gute Chancen, sein Hab und Gut im MVG Fundbüro in der Elsenheimerstraße 61 zurückzubekommen. Bereits online kann man im Voraus recherchieren, ob der persönliche Schatz möglicherweise dort abgegeben wurde, sich der Weg dorthin also lohnt.

Weiterlesen ...
23. Februar 2015

1972 fanden die olympischen Sommerspiele in München statt. Wenn man an Olympia in München denkt, denkt man vielleicht auch an das Maskottchen, den Dackel Waldi, an die stilvollen Piktogramme und Plakate von Otl Aicher und natürlich auch die Goldmedaillen, die von der Hochspringerin Ulrike Meyfahrt und dem Schwimmer Mark Spitz errungen wurden.

Weiterlesen ...
12. Januar 2015

Im Morgengrauen, um kurz vor vier Uhr in der Früh, rücken über 90 Straßenbahnen im MVG Trambetriebshof in der Einsteinstraße im Minutentakt aus. Sie sind für den täglichen Fahrgastansturm gut gerüstet, denn in der Nacht wurde fleißig an ihnen gearbeitet. Die Mitarbeiter der Nachtschicht warten und reparieren die Fahrzeuge, während in München alles schläft. Für aufwendigere Arbeiten, die länger dauern, kommen die Trambahnen an einen zweiten Standort, in die Hauptwerkstätte Ständlerstraße.

Weiterlesen ...