Startseite_3_1108x277px.jpg

Advent ist, wenn die ChristkindlTram fährt

01. Dezember 2015

Münchner Momente sammelt das Stadtportal München.de derzeit im Rahmen seiner Blogparade. Für unseren Beitrag mussten wir nicht lange überlegen – hier kommt unser Advent-Moment.

Alle Jahre wieder, wenn die Tage kürzer werden, wird es Zeit für unseren Münchner Moment. Hatten die ersten Spekulatius im Supermarktregal noch ein ungläubiges „Echt jetzt?“ hervorgerufen, wandern wenige Wochen später doch heimlich die ersten Lebkuchen in den Einkaufskorb und werden ebenso heimlich vernascht. Mit schlechtem Gewissen allerdings, bis Weihnachten ist doch noch so lang. Dann fangen die Straßen plötzlich schon am späten Nachmittag an, vorweihnachtlich zu strahlen, die Schaufenster leuchten und locken. Trotzdem. Es ist noch nicht wirklich da, das Weihnachtsgefühl.

Das ändert sich am 1. Adventswochenende. Das Rezept heißt MVG ChristkindlTram und hat sich bewährt. Hauptzutat ist eine Oldtimer-Straßenbahn, Baujahr 1957. Sie wirkt interessanterweise bei allen Generationen, von „Mei, woaßt des no, damois?“ bis „Hui, Mama, die ist aber echt alt, oder?“. Man schmücke das Zuggespann außen und innen fröhlich-festlich und starte einen Rundkurs durch die Innenstadt. Nicht, dass nicht auch die regulären Tramlinien hier alle paar Minuten entlangrattern würden, doch diese Fahrt ist etwas Besonderes. Vielleicht auch deshalb, weil wir nicht nur froh rausschauen in die festlich leuchtende Stadt, sondern die Leute von draußen ebenso fröhlich reinschauen in die ChristkindlTram. Um sich über den nostalgischen M-Wagen (so lautet das Kürzel für unseren Oldie) zu freuen, muss man offensichtlich noch nicht mal an Bord sein.

Mitfahren wollen dennoch viele. Richtig viele. Die MVG ChristkindlTram dreht Runde um Runde, jeden Tag bis zum 23. Dezember, und fast immer ist sie voll besetzt. An der Tramschleife am Sendlinger Tor treffen sich die Grüppchen, die sich für die nächste Runde Nostalgie verabredet haben. Ein Glühwein, ein Punsch, ein paar Spekulatius. Plötzlich ist es da, das Weihnachtsgefühl, und nicht einmal mehr die wild blinkende Wichtelmütze auf Nachbars Kopf kommt mehr dagegen an. Heimelig fühlt es sich an, glitzernd und ein bisschen kitschig… schööön!




Darf es auch eine Runde sein? Hier gibt es alle Infos zur MVG ChristkindlTram!